Sous Vide Gerät

Sous-Vide-Garer Test : Welches Gerät kaufen?

Beim Sous-vide-Garen wird Fisch, Fleisch oder Gemüse in vakuumversiegelten Beuteln bei niedriger Temperatur gegart. Die Lebensmittel werden vakuumverpackt und dann in einen Sous Vide Garer gelegt. Ein solches Gerät kann die Temperatur eines Wasserbades über mehrere Stunden hinweg annähernd konstant halten. Auf diese Weise werden die Speisen schonend gegart. Sie erhalten ihre Vitalstoffe und ihre Frische. Das Aroma der Lebensmittel wird ebenso bewahrt wie ihre natürliche Farbe.

Die Methode des Vakuumgarens wurde in den 70er Jahren von Spitzenköchen in Frankreich entwickelt. Gastronomen setzen seitdem auf diese Art und Weise des Kochens, um ihren Gästen perfekte Gerichte wie z.B. ein rosarotes Steak zubereiten zu können, bei dem das Auge mitisst. Inzwischen gibt es auch Geräte und Rezepte für den Hausgebrauch.

Wie funktioniert Sous Vide Garen?

Für das Sous Vide Garen sind 3 Schritte nötig: Vakuumverpacken, kochen und servierfertig zubereiten.

1. Vorbereitung zum Vakuumverpacken

Die Nahrungsmittel müssen zunächst vorbereitet werden, um schließlich in einem Beutel vakuumverpackt werden zu können. Dabei ist auf Folgendes zu achten: Gewürze reagieren beim Vakuumgaren oft stärker als beim tradtionellen Kochen, sodass es schnell zu einer Überwürzung kommen kann. Ebenso verhalten sich Aromaten wie Zwiebel und Karotten anders. Sie geben ihre Aromen wegen der geringen Temperaturen nicht an die übrigen Nahrungsmittel ab. Außerdem empfiehlt es sich, Fleisch vor dem Vakuumieren zu marinieren, zu pökeln oder weich zu klopfen, wenn es jung und mager ist. Rezepte in entsprechenden Kochbüchern helfen hier weiter. Sind die Speisen vorbereitet, werden sie in einen Kunststoffbeutel gelegt. Ein Vakuumier-Gerät saugt die Luft aus dem Beutel und verschließt ihn luftleer.

2. Kochen mit dem Sous Vide Gerät

Gekocht bzw. gegart wird in einem Sous Vide Garer. Ein solcher Thermalisierer ermöglicht es, das Fleisch oder den Fisch bei einer bestimmten Temperatur in einem Wasserbad zu garen. Je nach Speise werden unterschiedliche Temperaturen empfohlen. Während man ein Rumpsteak bei 56° C Kerntemperatur etwa eine Stunde gart, benötigt Schweinefleisch bei 60° C eine Garzeit von mehreren Stunden.

3. Servierfertig zubereiten

Das Vakuumgaren ist ein sehr genaues Pochieren. Fisch, Schalentiere, Eier und Geflügel ohne Haut sind deswegen nach dem Garen servierfertig. Da ein Steak oder Schweinefilet aber normalerweise nicht pochiert wird, werden sie kurz angebraten oder in Sauce geschwenkt.

Was muss ein Sous Vide Gerät können?

Sous Vide Garer müssen die Temperatur des Wasserbades über Stunden hinweg auf gleichem Niveau halten, damit das Fleisch, der Fisch oder das Gemüse im Beutel keinen Temperaturschwankungen unterworfen ist. Wenn möglich, sollte es nur zu geringsten Abweichungen kommen. Die Temperatur im Garer muss an jeder Stelle gleich sein, damit das Gericht gleichmäßig gegart werden kann. Da Fisch, Fleisch und Gemüse zwischen 50° C und 90° C gegart werden, müssen Vakuumgarer diese Temperaturspanne unbedingt umfassen.

Sous Vide Garer Bestseller bei Amazon

Im Folgenden werden drei Bestseller bei Amazon kurz vorgestellt. Sie befinden sich alle in einer Preisklasse.

Klarstein Tastemaker

Der Klarstein Tastemaker ist ein Thermalisierer mit 550 Watt Leistung. Er umfasst Temperaturen von 40 ° C bis 90° C, die in 1° C-Schritten eingestellt werden können. Die Garzeiten liegen zwischen 1 und 24 Stunden. Der Aluminium-Innentopf ist herausnehmbar und antihaftbeschichtet. Das Wasserbad umfasst 6 Liter.

 

Klarstein Tastemaker Sous Vide Garer Vakuumgarer zum Niedrigtemperaturgaren (6 Liter Gareinsatz, 550 Watt, Edelstahl, 1 - 24 Stunden Timer, 40-90°C Bereich in 1°C-Schritten einstellbar) rot
Preis: EUR 125,99
1 neu von EUR 125,990 gebraucht

Steba SV 1 Precise

Der Steba SV 1 Precise ist ein Vakuumgarer mit 500 Watt Leistung. Er umfasst Temperaturen von 40° C bis 99° C, die in 1° C-Schritten eingestellt werden können. Es kann bis zu 24 Stunden am Stück gegart werden. Der Innentopf ist herausnehmbar und antihaftbeschichtet. Er umfasst 6 Liter.

 

Severin SV 2447

Der Severin SV 2447 ist ein Sous Vide Garer mit 550 Watt Leistung. Er umfasst Temperaturen von 40° C bis 99° C, die in 1° C-Schritten eingestellt werden können. Er kann bis zu 24 Stunden am Stück garen. Der Innentopf ist herausnehmbar und antihaftbeschichtet. Er umfasst 6 Liter.

 

Severin SV 2447 Sous-Vide Garer, 6 L, 550 W, edelstahl gebürstet, schwarz
Preis: EUR 120,02
Sie sparen: EUR 59,88 (33 %)
37 neu von EUR 120,021 gebraucht von EUR 110,00

Kaufkriterien von Sous Vide Geräten

Es gibt Sous Vide Geräte in unterschiedlichen Spezifikationen, die die Wahl des richtigen Garers erschweren. Die wichtigsten Kaufkriterien sind im Folgenden dargestellt. Unbedingt ist darauf zu achten, dass die Geräte Temperaturen zwischen 50° C und 90° C bereitstellen können. Je nachdem, wie genau man garen möchte, ist eine möglichst exakte Temperaturregelung mit geringen Grad-Schritten nötig. Der Thermalisierer sollte die eingestellte Temperatur möglichst konstant halten. Eine geringe maximale Abweichung ist wünschenswert, um die Kost punktgenau garen zu können. Meist reichen Garzeiten von bis zu 24 Stunden aus. Wer aber länger garen möchte, muss zu einem Gerät greifen, das eine längere Garzeit erlaubt. In ihrer Genauigkeit unterscheiden sich die Garer auch hinsichtlich der einstellbaren Garzeit. Manche erlauben 10-Minuten-Schritte, andere kürzere Intervalle, die ein exakteres Garen möglich machen. Je nach der Menge der Speisen, die im Garer zubereitet werden sollen, sind größere Innentöpfe nötig. Denn für ein Garen der Lebensmittel hintereinander ist die Garzeit für gewöhnlich zu lang. Herausnehmbare und antihaftbeschichtete Innentöpfe sind praktisch, weil sie leichter gereinigt werden können.

Sous Vide Gerät Vorteile

  • Vakuumgaren ist die perfekte Methode, um Fisch und Fleisch punktgenau zu garen.
  • Exakte Einstellungsmöglichkeiten für Temperatur und Garzeit garantieren das exakte Garen im Beutel für den Hausgebrauch.
  • Sous Vide Garen erhält das natürliche Aroma von Gemüse, Fleisch und Fisch besonders gut.
  • Vitamine und Geschmack werden durch das Vakuumieren der Lebensmittel in einem Beutel wesentlich besser bewahrt als beim normalen Kochen.
  • Ebenso bleiben die Farben der Speisen erhalten und sie sehen deutlich frischer aus.
  • Durch das Garen im Wasserbad wird die Nahrung fettarm zubereitet.
  • Die Ergebnisse sind reproduzierbar dank der exakten Einstellungsmöglichkeiten. War ein Gericht also einmal ein voller Erfolg, kann es wieder genauso zubereitet werden.
  • Ein Sous Vide Garer gart von alleine. Man muss nicht danebenstehen und aufpassen, dass etwas anbrennt.
  • Ein Übergaren von Fleisch ist aufgrund des Wasserbads nicht möglich.

Sous Vide Garer Nachteile

  • Manche Gewürze reagieren beim Vakuumgaren anders als beim normalen Kochen. Ein Überwürzen ist daher schnell möglich.
  • Aromaten wie Zwiebeln und Karotten geben ihre Geschmacksstoffe wegen der zu niedrigen Temperatur nicht an die übrigen Nahrungsmittel ab.
  • Krusten am Fleisch können nicht entstehen, weil die Temperatur für eine Maillard-Reaktion zu gering ist. Kurzes Anbraten in einer Pfanne lässt aber die Kruste entstehen. Empfehlenswert ist auch das Schwenken in einer Sauce.
  • Das Vakuumgaren braucht bei einem perfekten Ergebnis mehr Zeit als normales Kochen.

Hersteller und Marken von Sous Vide Garer

Die Elektro- und Haushaltsgerätehersteller Steba, Severin und Klarsteiner sind führende Hersteller von Vakuumgarern. Sie alle bieten Geräte in ähnlicher Ausstattung und ähnlichem Funktionsumfang an.

Steba – ein traditionsreiches Familienunternehmen

Steba ist ein in dritter Generation geführtes Unternehmen, das bereits seit 1919 besteht. Die Firma stellt Elektrogeräte für den Kücheneinsatz her. Neben dem oben beschriebenen Sous Vide Garer SV 1 Precise hat Steba zwei weitere Garer im Produktangebot: Den SV 2 und den SV 200 PRO. Der SV 200 PRO bietet bei einer maximalen Temperaturabweichung von 0,1° C und einem Volumen von 12,5 Liter einen genaueren und größeren Garer als der SV 2, dessen maximale Temperaturabweichung 0,5° C beträgt und mit einem Volumen von 10 Litern aufwartet.

Severin – deutsche Qualität seit 1892

Das Unternehmen Severin hat eine mehr als 120 jährige Geschichte und stellt neben Küchengeräten auch Geräte für andere Haushaltsbereiche her. Der bereits genannte Sous Vide Garer SV 2447 ist im Moment der einzige Garer im Angebot von Severin.

Klarstein – innovativ und hochwertig

Klarstein versteht sich als innovatives Unternehmen, das Haushaltsgeräte für alle Bereiche herstellt. Den oben beschriebenen Sous Vide Garer Tastemaker gibt es in den Farben Silber und Rot. Weitere Vakuumgarer führt Klarstein momentan nicht.

Fazit zum Sous Vide Gerät Test

Sous Vide Garer sind Küchenhelfer für präzises und erfolgreiches Kochen. Durch das Vakumm-Verpacken in einem Beutel und das Garen im Wasserbad werden die Lebensmittel geschont und erhalten ihre Aromen und Vitamine, ihre Frische und ihre Farben. Das exakte Temperieren und die genauen Einstellmöglichkeiten für die Garzeit garantieren ein punktgenaues Garen von Fleisch und Fisch und die Reproduzierbarkeit erfolgreich zubereiteter Gerichte. Beim Würzen hingegen muss man achtsam sein, da es schnell zur Überwürzung kommen kann. Krusten am Fleisch können sich wegen der zu geringen Temperatur nicht bilden, können aber durch ein kurzes Anbraten erreicht werden. Bedenken muss man, dass das Vakuumgaren für gewöhnlich länger dauert als herkömmliches Kochen. Jedoch ist ein ständiges Aufpassen, dass etwas anbrennt,, dank des Wasserbades, in dem sich der Beutel befindet, nicht nötig. Rezepte finden sich in speziellen Kochbüchern.

Traditionsreiche und innovative deutsche Unternehmen sind die Hersteller von Sous Vide Geräten. Ihre Geräte versprechen eine gute Ausstattung zu erschwinglichen Preisen. Je nachdem, wie exakt das Ergebnis sein soll und wie viele Speisen zubereitet werden sollen, muss zu unterschiedlichen Geräten gegriffen werden.

Alles in allem ist das Vakuumgaren mit einem Sous Vide Garer wesentlich präziser und erhält den Geschmack und die Vitamine von Fisch, Fleisch und Gemüse besser, als es beim herkömmlichen Kochen der Fall ist.